Buttermilch-Waffeln Rezept

    Ich melde mich mit einem leckeren Buttermilch-Waffeln Rezept Rezpet aus meiner Umzugs-Kranksein-Zeit zurück. Wie so ziemlich gefühlt jeder Zweite in Deutschland, hat es auch mich erwischt. Da Ausruhen nicht sonderlich zu meinen Stärken zählt, fing ich sobald es mir etwas besser ging schon an meine neue Ikea Küche aufzubauen. Leider war das nun doch zu früh und so lag ich dann wieder ein paar Tage flach.

    Meine Küche ist nach wie vor noch nicht komplett fertig, was natürlich schlecht für das Essverhalten ist. Man neigt im Umzugschaos sowieso eher dazu auf die guten Lieferservice zurück zu greifen.

    Fräulein Wirbelwind Buttermilch Waffeln2Mein Sonntagsfrühstück ist mir aber heilig und auch sehr wichtig. Hier wird immer ordentlich geschlemmt oder ausgiebig gebruncht. Der für mich einzige Tag in der Woche an dem ich mir gerne viel Zeit nehme, aber auch nicht gerne lange in der Küche stehe.
    Ein gutes Mittel für Küchenlose mit Waffeleisen ist hier natürlich das Waffelbacken. Solange man wenigstens einen Messbecher, Rührbesen und Küchenwage zur Hand hat, klappt das zumindestens super. Grade deswegen gab es bei uns in den letzten Wochen Sonntagmorgens hauptsächlich Waffeln.
    Ein Rezept werde ich euch nun hier verraten, das ich für richtig lecker empfunden habe.

    Für die Buttermilch Waffeln benötigt man folgendes:

    Zutaten

    125 g Butter
    4 Eier
    240 g Mehl
    2 TL Backpulver
    3/8 l Buttermilch
    1 Prise Salz
    1 EL Zucker

    Wie ihr an den Zutaten seht, werden es eher weniger süße Waffeln die aber total luftig leicht sind und somit auch unschlagbar lecker.
    Die Butter wird mit den Eiern cremig gerührt und das Backpulver mit dem Mehl vermengt. Das Mehl wird nun abwechselnd mit der Buttermilch zu der Butter-Ei-Masse hinzugegeben. Am Schluss wird noch der Zucker und die Prise Salz hinzugegeben, alles gut verrührt und in das vorgeheizte Waffeleisen gegeben. Ich habe sogar zwei Waffeleisen mit denen ich sehr glücklich bin.
    Für diejenigen unter euch die noch auf der Suche nach einem Waffeleisen sind, hier sind meine die ich auch ohne bedenken weiter empfehlen kann: Das eine von Clatronic hatte ich mir damals zu meiner 1. eigenen Wohnung gekauft. Was bei diesem der Vorteil ist, ist das es zwitschert wenn die Waffeln fertig sind. Das zweite von Krups habe ich zum Einzug in unsere 2. Wohnung geschenkt bekommen. Bei diesem muss man auf das Licht achten, wenn die Waffeln fertig sind. Beide sind aber wirklich super.

    unterschrift2

    YOU MIGHT ALSO LIKE

    1. Antworten

      Dani

      16. Oktober 2014

      Das Rezept kommt uns gerade Recht 😀 Wir fangen am we unser neues Zuhause zu renovieren und wollten es mit Lieferdiensten auch nicht übertreiben, aber die Ideen ohne Küche waren auch nicht so toll. Die Waffelidee behalt ich da im Hinterkopf, kommt bei den Kids sicher gut an. Danke 😀

      • Antworten

        DasFraeuleinWirbelwind

        16. Oktober 2014

        Hallo liebe Dani,
        ja wir haben jetzt fast zwei Monate ohne Küche gelebt. Da ist einiges an Ideen angereift. 🙂 Nächste Woche kommt dann noch ein Rezept für Apfel Waffeln. 🙂 Die schmecken auch super lecker und sind bei deinen Kiddis bestimmt auch der hit. Jedenfalls ist das bei unseren Gastkindern immer so.

        Ich wünsche euch aufjedenfall ganz viel Kraft im Renovierungschaos! Ich weiß ja selber nur zu gut wie nervig das sein kann. 🙂

        Liebe Grüße

        Andrea

    2. Antworten

      Skylar

      27. Oktober 2014

      Mhmmm
      lecker
      Ich schmelze dahin… Würde mir jetzt auch schmecken..

      Schau doch auch mal bei mir vorbei 😉

      LG
      Skylar

      • Antworten

        DasFraeuleinWirbelwind

        30. Oktober 2014

        Danke schön, die waren auch sehr lecker 🙂 Sehr gerne tue ich das 🙂 …. Ich stöber gerne auf Blogs.

        Liebe Grüße

        Andrea

    3. Antworten

      Lisa

      28. November 2014

      Hmm, ich hab schon lange ein neues Rezept gesucht und das klingt echt hinreißend!
      Liebste Grüße, Lisa

      • Antworten

        DasFraeuleinWirbelwind

        28. November 2014

        Huhu Lisa, das freut mich zu hören :).

        Dann lass sie dir schmecken.

        Liebste Grüße und ein schönes Wochenende

        Andrea

      LEAVE A COMMENT