Initiative: sonntagsüß

Angeregt durch die Initiative: sonntagssüß soll nun auch mein Tisch jeden Sonntag etwas süßes zieren.
Gestern gab es schon leckere Yoguretten Cupcakes und heute wird es leckeren veganen Karottenkuchen geben.

Für diesen nehme ich :

400g Karotten fein geraspelt
1 Bio Zitrone, Saft und Schale
200g Rohrzucker
200 ml Öl (Sonnenblumenöl)
1TL Zimt
1 Pck. Backpulver
400g Mehl (Vollkornmehl)
1 Pck. Vanillezucker

 Alle Zutaten gut mixen und einfach in eine eingefette Form geben. Bei kleinen Teigmengen nehme ich persönlich gerne meine Herzspringform.

 Alles gut verteilen und bei 180°C, 40-50 Min. backen lassen.

Anschließend kann man nach belieben noch den Kuchen mit einer Glasur versehen, wie in meinem Fall mit Puderzucker und Zitronensaft. Dies gibt noch ein Stück frische hinzu.


Somit wünsche ich allen einen schönen sonntagsüß.
Schlagwörter: , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT