Saftiger Zitronenkuchen

Schon erwähnt das Zitrone der Renner bei mir momentan ist?
Vielleicht das eine oder andere Mal ;).

Daher gab es wieder lecker einen saftigen Zitronenkuchen der so schnell weg war wie man nur schauen konnte.

Zutaten
400 g weiche Butter
600 g Mehl
2 Zitronen
350 g + 100 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
Salz
8 Eier
1 1/2 Pck Backpulver
150 g Crème fraîche

Von einer Zitrone erst die Schale fein abreiben, dann halbieren und auspressen. Für den Teig 400 g Butter, 350 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen cremig rühren. Zitronenschale unterrühren. Eier nacheinander unterrühren. 600 g Mehl und Backpulver mischen. Im Wechsel mit Crème fraîche in die Butter-Ei-Masse rühren. Teig auf einem gefetten Blech glatt streichen ( ich habe hier eine Springform genommen ein Blech wäre besser!)  und im Ofen ca. 25 Minuten backen lassen bei 150 Grad Umluft. Inzwischen die übrige Zitrone in dünne Scheiben schneiden. 100 g Zucker, den Zitronensaft, die Zitronenscheiben und 150 ml Wasser aufkochen. 2-3 Minuten köcheln und beiseite stellen. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Sofort mit der Hälfte Sirup beträufeln, einziehen lassen. Dann mit dem Rest Sirup beträufeln. Zitronenscheiben auf dem Kuchen verteilen und vollständig abkühlen lassen.




Schlagwörter: , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT