Philadelphia Spaghetti

    Ich stand das ganze Wochenende in der Küche es sind wundervolle Sachen dabei entstanden 🙂 Die ich euch nach und nach hier zeigen werde, aber erst mal muss ich Altlasten auf arbeiten.

    Eine Freundin und ehemalige Mitbewohnerin fragte mich vor ein paar Tagen, welches Rezept wir früher (vor 2 Jahren) immer wieder gekocht haben. Die einzigen Anhaltspunkte die sie mir gab, waren das es Spaghetti waren mit „Frischkäse“ da vielen mir spontan drei Gerichte ein 😉 
    Vor allem eins meiner liebsten aus Kindertagen, das ich definitiv diese oder nächste Woche auch mal wieder kochen werde. Dennoch kam ich hinter des Rätsels Lösung und werde euch das Rezept natürlich auch nicht vor enthalten.

    Zutaten

    500g Spaghetti (bei mir waren es Vollkornspaghetti)
    2 Zwiebeln
    1 Pck. gekochter Schinken
    1 TL Oliven Öl
    250 ml Gemüsebouillon
    300g Philadelphia Nature
    100-200g Tiefkühlerbsen

    Die Spaghetti werden gekocht, die Zwiebel gehackt und der gekochte Schinken wird in Streifen geschnitten. Dann geht alles sehr schnell. Während die Spaghetti kochen, den Schinken mit den Zwiebeln und dem Oliven Öl in einer Pfanne anbraten. Mit Gemüsebouillon ablöschen und den Philadelphia hinzugeben, dies dann leicht weiter köcheln lassen bis daraus eine Soße entsteht. Am Schluss noch die Tiefkühlerbsen hinzu fügen ca. 2-5 Minuten warten und die Sauce auf den Spaghetti verteilen.

    Als Tipp könnte ich mir gut vorstellen das ein Schuss Zitronensaft in der Sauce gut passen könnte.


    Schlagwörter: , ,

    YOU MIGHT ALSO LIKE

    LEAVE A COMMENT