April, April….

Irgendwie zeigt mir mein Handy heute den 1. April an und dennoch kann ich es gar nicht so richtig glauben! Ein Monat ist wieder rum, ein Monat in dem es hier sehr ruhig war – aber nur daher, da mein 1.0 Leben doch sehr turbulent war.

Grade wenn man selber sehr beschäftigt ist, merkt man manchmal nicht wie die Zeit verfliegt. Besonders in der letzten Zeit bin ich entweder beschäftigt, oder in Gedanken was die Zukunft noch so bringen mag. Aber im Inneren weiß ich sowieso, egal wie – Alles wird gut! Ich denke, dass sich bei mir in den nächsten Monaten viel bewegen wird, beruflich wie auch privat und ich bin sehr gespannt was die Zukunft so bringt.
Es ist ja wie immer im Leben… Wo sich eine Tür schließt, öffnen sich meistens immer Neue. Veränderungen sind manchmal auch nicht so schlecht, wenn man die Möglichkeit dazu hat etwas zu verändern….

Eine Veränderung war schonmal eine fiese Magen-Darm-Grippe – naja, hatte ich dieses Jahr noch nicht und somit ist das nun auch erledigt. Dazu finde ich das Wetter ja wirklich grausig und wenig einladend, wobei mir also die vier Tage Bettruhe überhaupt nicht so schwer fallen. Wer hat auch schon Lust bei Sonnen-Sturm-Schnee-Regen Wetter draußen unterwegs zu sein? Ich bin und bleibe eben eher ein Sonnenkind, nicht umhin habe ich auch im Juli Geburtstag. Von daher fällt mir insgesamt die momentan verhängte Quarantäne nicht ganz so schwer. Stattdessen hatte ich jetzt doch mal wieder die Zeit und Ruhe hier ein paar Zeilen zu schreiben. Da es auch hier ruhiger war, habe ich doch noch versucht euch über Facebook und Instagram etwas an meinem bunten Leben teilhaben zu lassen so gut es ging.

Bei Laura von Herz an Hirn durfte ich auch noch im Osterkalender zu Gast sein, was mir auch besonders viel Freude bereitet hat. Dort könnt ihr von mir drei leckere Omelette-Rezepte entdecken.

Pünktlich zum Monatsanfang komme ich jetzt auch wieder mit einem Desktopkleidchen um die Ecke, diesmal kein Kalender, aber mit einem Spruch den mir eine liebe Person morgens erzählte und mich in den letzten zwei Wochen doch begleitet hat. Vielleicht gefällt er euch auch so sehr wie mir.

April Wallpaper Fräulein Wirbelwind

Wie immer, in verschiedenen Auflösungen und gern zum Teilen:

2560×1440
1920×1200
1920×1080
1680×1050
1600×1200
1280×1024

Macht es euch hübsch und einen schönen hoffentlich bald wieder sonnigen April.

 

unterschrift2

 

 

Schlagwörter:

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Lukas

    2. April 2015

    Hallo Fräulein Wirbelwind, dein Schreibstil gefällt mir sehr, denn er hat etwas lebendiges und das gibt es viel zu selten finde ich also noch viel Erfolg beim bloggen.

    Dein Lukas

    • Antworten

      DasFraeuleinWirbelwind

      6. April 2015

      Hallo Lukas, danke für deine Nachricht, ja es würde mich freuen, wenn du hier bleibst und auch öfters eine Nachricht hinterlässt. 😉

      Liebe Grüße

      Andrea

LEAVE A COMMENT