Turbulente Wochen in Bonn Wochenrückblick #2

Die Woche war sehr turbulent, nicht nur des Wetters wegen. Gut vorbereitet ganz super in die Woche gestartet wurde die Woche ab Wochenmitte immer chaotischer, sodas ich das Wochenende gar nicht mehr erwarten konnte und eben dieses viel zu schnell jetzt auch verging.

Es ist ja kein Geheimnis das ich kein Wintermensch bin, lieber Sommer und Sonne bitte! Zu heiß darf es aber auch nicht sein. Jedenfalls war das Wetter dieses Woche gar nichts für mich. Dauer kalte Füße hieß das Motto.
Ja, eventuell kann man es mir auch nicht recht machen. Aber so ein wenig Sonne wäre schön gewesen.
Planung ist das halbe Leben, sagt man so konnten mir nur die drei Stunden Schlaf von Sonntag auf Montag fast nichts ausmachen. Das Mini-Kind hat wohl wieder einen Schub, oder ähnliches jedenfalls dachte sie nicht wirklich daran zu schlafen. Aber als Mutter kennt man ganz neue Definitionen für das Wort -müde-. Das Schlafdefizit habe ich dann so gegen Mitte der Woche aufgeholt, da es dann aber doch alles sehr turbulent wurde, bin ich förmlich ins Wochenende gestolpert und leicht kränkelnd die meiste Zeit liegen geblieben und genossen alle Viere von mir zu strecken.

Gefühlt ist sowieso jeder irgendwo und irgendwie am kränkeln.

Daher fällt es hier heute auch etwas kurz aus und zeige euch gleich mal wie lecker man in Bonn Sushi essen kann.

Außer des turbulenten Wetters, der turbulenten Woche und dem Schlafmangel war ich gestern aber noch zu Gast im Kiwala in Bonn. Dort wurden uns die Neuheiten in Sache Kinder Fortbewegung gezeigt und durften leckere Häppchen genießen. Eine Fotografin war auch noch da die hoffentlich schöne Bilder Geschossen hat. Ich bin jedenfalls sehr auf die Fotos gespannt.

Ich genieße jetzt noch mein Abendbrot und mache nochmals ein Erkältungsbad damit ich nicht doch noch richtig krank werde.

Ich wünsche euch und vor allem mir eine ruhigere neue Woche.

 

Schlagwörter:

YOU MIGHT ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT