Living – Lampen Shopping

Neue Woche, neue Aufgaben: Lampen-Shopping für das Wohnzimmer. Unsere Wohnung ist eigentlich schon seit „Monaten fertig“…. Es war auch anstrengend genug sie einzurichten und bis auf ein paar Kleinigkeiten – die ich sehr gekonnt vor mich her schiebe – stört mich noch immer, dass ich im Wohnzimmer zwischen den Sofas gerne eine Lampe stehen, oder eine Hängeleuchte über den Wohnzimmertisch hätte. Ich finde es einfach gemütlicher eine Lichtquelle neben dem Sofa bzw. in der „Sofa-Ecke“ besonders für die kalte Jahreszeit zu haben, in der Tageslicht nur selten da ist, oder für lange Sommerabende, die man gemütlich im Wohnzimmer ausklingen lassen möchte. Die einzige Lampe die der riesen Raum momentan hat, befindet sich ein Stück entfernt und auch einfach kein gemütliches Licht in den Raum wirft. Daher ist für mich klar, Licht muss her! Ob es nun eine Hängeleuchte oder Standleuchte werden soll, darüber streiten sich momentan noch die Geister. Wie kann man sich besser entscheiden, als online auf die Suche zu gehen. Das Problem ist nur, dass es wirklich schwer ist für beide Varianten schöne Lampen zu finden.


Weiß ist für mich immer eine sehr elegante, helle und auch freundliche Farbe. Ich mag Weiß sehr. Meine Sofas sind weiß, mein Wohnzimmertisch ist weiß und auch die Wände sind weiß. Daher war ich kurz am überlegen, ob es nicht doch eine weiße Hängeleuchte werden sollte, oder doch die hängende Leuchte mit mehr Mut zur Farbe? Die Farbe der Hängeleuchte ist doch noch etwas zurückhaltend…


Als ich dann allerdings diese drei Lampen sah, war es um mich geschehen und ich denke, ich brauch eine größere Wohnung…Mit VIEL MEHR Räumen! Nicht nur die Form spricht mir zu, sondern auch die Farben der beiden Standleuchten. Am liebsten würde ich sie alle drei nehmen. Nur wohin damit?

Welche gefällt euch am besten?

unterschrift2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.