Backrezepte

Initiative: sonntagsüß

[Werbung, unbeauftragt]

Angeregt durch die Initiative: sonntagssüß soll nun auch mein Tisch jeden Sonntag etwas süßes zieren.
Gestern gab es schon leckere Yoguretten Cupcakes und heute wird es leckeren veganen Karottenkuchen geben.

Für diesen nehme ich :
 
400g Karotten fein geraspelt
1 Bio Zitrone, Saft und Schale
200g Rohrzucker
200 ml Öl (Sonnenblumenöl)
1TL Zimt
1 Pck. Backpulver
400g Mehl (Vollkornmehl)
1 Pck. Vanillezucker
 

 Alle Zutaten gut mixen und einfach in eine eingefette Form geben. Bei kleinen Teigmengen nehme ich persönlich gerne meine Herzspringform.

 Alles gut verteilen und bei 180°C, 40-50 Min. backen lassen.

Anschließend kann man nach belieben noch den Kuchen mit einer Glasur versehen, wie in meinem Fall mit Puderzucker und Zitronensaft. Dies gibt noch ein Stück frische hinzu.
 
 
Somit wünsche ich allen einen schönen sonntagsüß.

    Leave a Reply

    Instagram

    Cookie-Einstellung

    Ich habe eingestellt, soweit es geht, die IP-Adressen nicht zu speichern. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzrichtlinie. Stimmst du der Verwendung dieser Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu? Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

    Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

    Ihre Auswahl wurde gespeichert!

    Weitere Informationen

    Hilfe

    Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

    • Alle Cookies zulassen:
      Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
    • Keine Cookies zulassen:
      Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

    Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

    Zurück