InDas Fräulein

Das Leben ist schön!

What would you do Fräulein Wirbelwind

[Werbung, unbeauftragt]
Heute wird es eher etwas ernster und “nackter” als sonst, dafür ist es aber genau so wichtig auch mal drüber gesprochen zu haben!

“Das Leben ist schön” oder “das Leben eben”. Das sind Sätze die so einige in dem letzten Jahr öfters von mir hören durften. Das sage ich nicht, weil es einfach so Floskeln sind die man viel zu oft hört, sondern weil es aus meinem tiefsten Inneren kommt! Genau heute vor einem Jahr war ich in einem schwereren Autounfall beteiligt, der mich – wie ich finde – aufgerüttelt hat etwas umzudenken, viele Dinge anders zu bewerten und anders zu fühlen!

In meinem Alter macht man sich im Normalfall eher keine Gedanken über den Tod. Dieses Thema ist auch ein eher etwas Schweres, was oft nicht gerne angesprochen wird, denn es ist mit negativen Gefühlen wie Schmerz, Trauer oder Sehnsucht nach einer geliebten Person verbunden. Vielleicht mussten sogar einige bereits Menschen loslassen, die ihnen nahe standen. Dass dies schwer ist, weiß ich nur zu gut und auch, dass es negative Gedanken sind die man eher gerne wegschiebt.

Wenn man “jung” ist denkt man sowieso, dass man noch sehr lange hat bis es soweit ist und sich darüber keine Gedanken machen müsste. Ich kenne niemanden aus meinem Freundeskreis, der bereits ein Testament geschrieben hat….man spricht eigentlich ja doch nicht gerne darüber.

Nach meinem Unfall wurde mir aber klar, dass es eben auch anders kommen kann als man denkt! Das Leben passiert einfach und Dinge die man geplant oder sich vorgenommen hat, Dinge bei denen man sich sagt “später”, diese können eben durch das Leben über den Haufen geschmissen werden!

Man ertappt sich selber bei den Gedanken, “Was wäre, wenn es anders ausgegangen wär?!”

Das Fazit das ich aus meiner Erfahrung ziehe ist eben, dass das Leben schön ist! Das Leben ist das was passiert, während man sich um 1000 Kleinigkeiten kümmert die in dem Moment doch eigentlich nicht so wichtig sind.

In einem Interview sah ich wie Sarah Connor darauf angesprochen wurde, wieso sie ein Lied über ihre eigene Beerdigung aufgenommen hat und warum sie sich über genau dies Gedanken macht. Sie steht schließlich mitten im Leben.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTEyMCIgaGVpZ2h0PSI2MzAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvLWhMazhHWE9hSmc/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Eigentlich gehört doch genau das auch zum Leben dazu, oder? Ich wüsste nur von meiner Mutter wie sie es sich wünschen würde, wenn es soweit wäre. Vom Liebsten, oder gar andren, weiß ich das überhaupt nicht, weil man sich doch lieber keine Gedanken darüber macht! Dabei ist es eigentlich doch gut, genau dann im Fall zu wissen was zu tun ist, anstatt in der Situation lauter Entscheidungen treffen zu müssen.

Nichtsdestotrotz ist es so, dass man sich nach solchen Ereignissen fragt:

 

What would you do Fräulein Wirbelwind

Was würdest du jetzt tun, wenn du keine Angst davor hättest?

Schließlich soll man doch arbeiten, um Geld zu verdienen, um es “später” gut zu haben, um sich ein Eigenheim einzurichten und nach dem “Glück” zu streben. Was ist aber wenn das “Glück” genau dann geschieht, wenn wir gerade daran sind 40 Stunden die Woche zu Arbeiten, uns um Haus und Hof zu kümmern und uns über 1000 Nichtigkeiten aufregen oder gar darüber streiten?

Was würdet ihr tun?

Ich weiß, das hört sich jetzt alles schrecklich philosophisch an, aber eben mit diesen Fragen beschäftige ich mich momentan und versuche mein Leben zu genießen wie niemals zuvor….und ich verrate euch etwas, Es ist toll!

Auch wenn es hier in den letzten Monaten sehr ruhig war, aber ich habe das Leben 1.0 genossen, lerne gerade viel über mich und das Leben, über meine Wünsche, meine Träume und ich bin gespannt wo mich der Weg hinführen wird den ich gerade bestreite…. aber eins bin ich sicher, Euch nehme ich gerne mit und werde berichten was ich so mache!

Genießt das Leben, jeden Tag.

0

You may also like

Leave a Reply

Cookie-Einstellung

Ich habe eingestellt, soweit es geht, die IP-Adressen nicht zu speichern. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzrichtlinie. Stimmst du der Verwendung dieser Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu? Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück